Operationen zur Penisvergrößerung, Ligamentotomie, Phalloplastik und mehr

Viele Männer machen sich Sorgen über die Größe ihrer Genitalien. Einige von ihnen halten es für ziemlich klein und suchen daher nach verschiedenen Methoden, um es zu erhöhen. Es gibt heute viele verschiedene Möglichkeiten, den Penis zu vergrößern. Wenn die Penisgröße etwas kleiner als der Durchschnitt ist, kann er ohne Operation gedehnt werden. Wenn es jedoch aufgrund einer Pathologie klein ist, wird eine Ligamentotomie durchgeführt.

Wie viel kostet eine Penisvergrößerung?

Vor der Operation ist es notwendig zu verstehen, wie viel die Operation kostet, um den Penis zu vergrößern. Die endgültigen Kosten einer Operation setzen sich aus vielen verschiedenen Faktoren zusammen.

Manche Männer fühlen sich mit der Ligamentotomie unwohl und machen Lipofilling. Diese Art der Phalloplastik ist etwas teurer.

Nachdem Sie verstanden haben, wie viel die Penisvergrößerung kostet, können Sie die am besten geeignete Operation für den Preis auswählen.

Wann sollte operiert werden

Vor der Durchführung der Operation muss sich ein Mann seiner Entscheidung und der Notwendigkeit dieses Verfahrens völlig sicher sein. Manche Leute gehen in die Klinik, um sich operieren zu lassen, auch wenn sie es nicht brauchen. Wenn Sie Ihren Penis chirurgisch vergrößern möchten, können Sie dies natürlich trotzdem tun.

Es wird jedoch empfohlen, dies zu tun, wenn seine Größe während der Erregung 8-9 cm nicht überschreitet. Solche Zahlen weisen darauf hin, dass ein Mann einen Mikropenis hat und er sich nur einer Operation zur Penisvergrößerung unterziehen muss.

der Mann hat die Größe des Penis vor der Vergrößerungsoperation gemessen

Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum eine Phalloplastik durchgeführt wird. Es gibt auch physiologische Probleme, die nur mit einer Operation gelöst werden können. Diese beinhalten:

  • hypospadie und andere angeborene Pathologien;
  • Peyronie-Krankheit;
  • schwere Verletzung des Penis.

Es gibt auch mehrere funktionelle Probleme, die die Größe der Männlichkeit beeinflussen können:

  • geringe Elastizität von Stoffen;
  • eine zu dünne Fettschicht, die den Penis viel dünner macht;
  • Syndrom des alternden Mannes
eine glückliche Frau und ein glücklicher Mann vergrößerten prompt den Penis

Vor einer Operation zur Penisvergrößerung wird dem Patienten empfohlen, einen Psychotherapeuten zu konsultieren. Tatsache ist, dass manche Kinder ein Mikropenis-Syndrom haben. Aufgrund einer solchen psychischen Störung scheint ihr Organ sehr klein zu sein.

Manchmal hilft die Kommunikation mit einem Psychotherapeuten und Patienten selbst weigern sich, sich einer Operation zu unterziehen.

Merkmale der Operation

Es wird empfohlen, sich vor der Durchführung der Operation mit den Funktionen dieses Verfahrens vertraut zu machen.

Mit der Phalloplastik können Sie den Penis verlängern, indem Sie seinen verborgenen Teil entfernen. Die Essenz dieser Operation ist wie folgt:

  • der Penis verlängert sich aufgrund der Dissektion des Stützbandes;
  • in die Haut wird eine spezielle Biopolymermatrix eingebracht, die die Entwicklung des Bindegewebes um ein Vielfaches beschleunigt;
  • nach der Operation beschleunigt sich die Zellregeneration, was sich auch auf die Größe auswirkt.

Wenn die männliche Vergrößerungsoperation abgeschlossen ist, wird sich eine neue Position des Penis bilden. Daher wird es einige Zeit dauern, einen Extender zu verwenden, um die Position des Penis zu fixieren. Wenn Sie den Extender verlassen, kehrt der Penis mit der Zeit in seine vorherige Position zurück und die Operation bringt keine Ergebnisse.

Es ist bekannt, dass die Operationsmethode den Penis nicht nur verlängern, sondern auch dicker machen kann. Dies geschieht auf verschiedene Weise:

Penisvermessung nach Vergrößerungsoperation
  • Die Einführung des Rektusmuskels aus dem Bauch unter die Haut des Penis. Viele Ärzte verwenden diese Methode zum Verdicken. Zu den Vorteilen dieser Methode gehört, dass während der Operation eigenes Gewebe verwendet wird. Es unterbricht die Blutzirkulation nicht und wurzelt fast sofort. Viele dieser Phalloplastiken sind jedoch beängstigend, da das Verfahren zu teuer ist.
  • Auftragen von speziellen Füllstoffen. Einige Experten verwenden synthetische Gele, um die Dicke des Penis zu erhöhen. Diese Penisvergrößerung sollte unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Viele Menschen verwenden dieses Verfahren zur vorübergehenden Penisvergrößerung. Denn nach 9-10 Monaten müssen die Filler erneut unter die Haut gespritzt werden.
  • Die Einführung von Fettgewebe. Die Penisvergrößerung mit Fettgewebe ist bei Jungen beliebt. Das injizierte Gewebe wurzelt schließlich unter der Haut, was zu einer deutlichen Verdickung des Penis führt.
  • Auftragen einer Biokollagenmatrix. Nach der Operation nimmt die Zahl der Schwellkörper zu. Folglich vergrößert sich der Durchmesser des Penis.
  • Phalloprothese. Während der Operation wird dem Patienten eine künstliche Prothese implantiert. Diese Art der Phalloplastik wird durchgeführt, wenn Patienten Probleme mit sexueller Dysfunktion haben. Sehr oft wird eine Phalloprothese durchgeführt, wenn sich der Patient zuvor einer Metoidioplastik unterzogen hat.

Wie läuft die Operation

Die plastische Operation zur Vergrößerung des Penis erfolgt in mehreren aufeinanderfolgenden Stadien, die es im Vorfeld zu wissen empfiehlt.

Vorbereitung

Vor Beginn einer Operation werden ärztliche Voruntersuchungen durchgeführt. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Daher muss der Patient im Voraus zum Urologen gehen und Urin- und Bluttests bestehen.

Ein Bluttest wird durchgeführt, um den Rh-Faktor und die Blutgruppe zu bestimmen. Es schließt auch Hepatitis und das Vorliegen einer HIV-Infektion aus. Der Chirurg kann eine Operation zur Vergrößerung des Phallus ablehnen, wenn die Untersuchung Folgendes ergibt:

  • Onkologie;
  • Diabetes;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • chronische verschlimmerte Krankheiten, die von Bluthochdruck begleitet werden;
  • Probleme mit dem Urogenitalsystem;
  • Infektionen.

Wenn alle Untersuchungen bestanden sind und keine Probleme festgestellt werden, kann der Penis mit Hilfe eines Chirurgen vergrößert werden.

Durchführung des Verfahrens

Die Ligamentotomie wird unter Vollnarkose durchgeführt, sodass der Patient zuerst einschläft. Für die Operation hat der Operateur ca. 40-50 Minuten Zeit. Während dieser Zeit muss er in der Nähe des Hodensacks vorsichtig einen Schnitt machen. Die meisten Ärzte machen einen Y-förmigen Schnitt, da dies das Sehvermögen um ein Vielfaches erhöht. In modernen Kliniken wird die Ligamentotomie mit einem Endoskop durchgeführt. In diesem Fall sind die Einschnitte sehr klein.

sexy Mann vergrößert Penis bereitwillig

In Zukunft wird der Verlauf der Operation von der verwendeten Technik abhängen. Bei der klassischen Methode wird der Arzt die Verbindungen durchtrennen, um die inneren Teile des Organs nach außen zu ziehen. Dann wird all dies mit einem Extraktor gelöst und die Operation endet.

Manche Menschen möchten ihren Penis nicht auf klassische Weise vergrößern und bevorzugen die zweite Methode. Seine Essenz liegt in der Anwendung des Fettes des Patienten, das der Chirurg in den Penis einbringt.Diese Technik ist ziemlich kompliziert und daher ist es am besten, dieses Verfahren einem echten Fachmann anzuvertrauen.

Um die Bedienung näher kennenzulernen, können Sie sich ein Video ansehen, in dem alles detailliert gezeigt wird.

Betriebseffizienz

Viele Männer, die ihre Würde noch nicht erhöht haben, interessieren sich für die Wirksamkeit eines solchen Verfahrens. Es ist unmöglich, das Ergebnis genau vorherzusagen. Einige behaupten jedoch, dass ihre Penisse um 2-4 cm zugenommen haben, alles hängt von der Person selbst und ihren physiologischen Eigenschaften ab.

Auch das Tragen eines Streckers kann das Ergebnis einer Ligamentotomie beeinflussen. Personen, die es während der Rehabilitationsphase getragen haben, geben an, die Länge des Penis um 6 cm erhöht zu haben, daher ist es zwingend erforderlich, dieses Gerät nach einer chirurgischen Augmentation zu tragen. Sie müssen den Extender mindestens zwei Monate lang verwenden. Gleichzeitig müssen Sie es nur wenige Stunden am Tag tragen.

Der Extender muss sehr vorsichtig verwendet werden, um den Phallus nicht versehentlich zu beschädigen. Ziehen Sie in den ersten Wochen nicht zu stark am Penis.

Wenn beim Tragen des Geräts starke Schmerzen auftreten, sollte der Extender leicht gelockert werden. Die Spannung am Gerät kann schrittweise erhöht werden.

Komplikationen

Nach der Operation können eher unangenehme Folgen auftreten. Plastische Chirurgie ist ein Gebiet, in dem nur echte Spezialisten arbeiten sollten. Wenn das Verfahren zur Vergrößerung des Phallus von einem unerfahrenen Arzt durchgeführt wurde, können Komplikationen auftreten. In den ersten Monaten können Wundinfektionen und starke Blutungen auftreten. Einige Patienten klagen darüber, dass sich der Penis verschlechtert hat.

Im Laufe der Zeit können sich die oben genannten Probleme hinzufügen:

  • Verschlechterung der Sensibilität des Kopfes;
  • Verformung des Phallus;
  • Änderung des Erektionswinkels;
  • Gewebenekrose.

Wenn eine dieser Komplikationen auftritt, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Andere Methoden der Vergrößerung

Es gibt auch einfachere Methoden, um die Männlichkeit zu verlängern. Dazu können Sie Folgendes verwenden:

die Frau ist sofort überrascht von der Vergrößerung des Penis des Mannes
  • Jelqing. Das Schema für die Verwendung dieser Technik ist recht einfach. Zuerst müssen Sie Ihren Penis ein wenig aufwärmen, um ihn auf Stress vorzubereiten. Dies kann mit warmem Wasser oder durch regelmäßiges Schrubben erfolgen. Wenn sich der Phallus erwärmt hat, muss er in einen Zustand unvollständiger Erektion gebracht werden. Dann wird die Penisbasis um Daumen und Zeigefinger gewickelt, die nach und nach zum Kopf hin bewegt werden müssen. Der Vorgang wird innerhalb von 10 Minuten durchgeführt.
  • Vakuumpumpe. Manche Männer verwenden spezielle Pumps, um den Phallus zu dehnen. Mit Hilfe eines solchen Geräts ist es möglich, die Durchblutung zu verbessern, was sich positiv auf die Erektion auswirkt und hilft, Impotenz loszuwerden. Die meisten Männer, die eine Vakuumpumpe verwendet haben, sagen, dass sie ihnen geholfen haben, ihren Penis zu verlängern.

Abschluss

Einige Männer, die mit der Größe ihres Phallus unzufrieden sind, ziehen eine Operation zur Penisvergrößerung in Betracht. Bevor Sie sich an den Chirurgen wenden, wird empfohlen, sich mit den Merkmalen der Ligamentotomie-Operation vertraut zu machen, um sicherzustellen, dass sie notwendig ist. Dazu können Sie sich beispielsweise ein Video ansehen, das die Nuancen des Verfahrens beschreibt.